U16 Mädchen gewinnen internationales Bauhaus Jugendturnier in Speyer!

May 21, 2019

Mit 5 Siegen aus 5 Spielen gewannen unsere Mädels letztes Wochenende souverän das Jugendturnier in Speyer.

 

Voller Vorfreude starteten 13 Mädchen Samstag früh um 7.30 Uhr in Richtung Rheinland- Pfalz. Zwar ging das Turnier erst am Mittag los, doch musste man vorher noch die Zelte in der Walderholung aufbauen.Nach getaner Arbeit machte man sich auf den Weg in die Halle, wo es gleich los ging.

 

 

Spiel 1 : Post SV – TV Kirchheimbolanden 36-25

Obwohl man einen guten Start erwischte, kam man nur holprig ins Turnier. Die Gegner machten mit einer kompakten Deckung unseren Mädchen das Leben schwer. Doch bereits im ersten Spiel setzte sich der stärkere Wille dann durch.

 

Spiel 2: Post SV – Towers Speyer 60-31

Ehrfürchtig blickte man auf den nächsten Gegner, traten diese doch mit einigen sehr großen Spielerinnen an und gewannen ebenfalls das erste Spiel. Doch nach anfänglichen Gleichstand fegten unsere Mädchen wie ein Orkan den Gegner deutlich vom Feld.

 

Spiel 3: Post SV- TV Oppenheim 67-32

Voll im Turnier angekommen, konnte unsere U16 nichts mehr halten. Auch der nächste Gegner konnte der kämpderischen Defense und den Fastbreaks nichts entgegen setzen. So sicherte man sich souverän den Gruppensieg und das Halbfinale.

 

Sehr müde ging man nach dem Duschen zum Abendessen auf den Zeltplatz. Trotzdem verbrachte man noch einen schönen Abend zum Saisonabschluss bevor man zum Schlafen ins Zelt ging.

 

Auch am Sonntag ging es früh raus um zu frühstücken und die Zelte schon abzubauen. Um 10.30 stand das Halbfinale auf dem Programm

 

Halbfinale: Post SV- USC Heidelberg 69-31

Man musste die Mädchen nicht wecken. Sie waren voll da. Heidelberg onnte ebenfalls nur knapp eines der verkürzten Viertel mithalten, bevor die immer mit 12 Mädchen antretenden Postlerinnen ihre Kondition ausspielten.

 

Finale: Post SV – TV Kaiserslautern  32-20

Nach einer längeren Pause ging es zum Finale um 15.15Uhr in die Osthalle. Vor einer gut besuchten Halle war schnell lar. Wir wollen den Turniersieg. Doch das war keine leichte Arbeit. Kaiserslautern traf immer wieder gute Distanzwürfe und Post leistete sich oft unnötige Ballverluste, wahrscheinlich wegen der Nervosität. Doch Defense stand. So bekamen die Gegner Würfe, aber kaum Korbleger und im Angriff brillierten die Mädchen immer wieder mit schönem Zusammenspiel auch im Halbfeld.

Nach 4x& Minuten volle Power und der erlösenden schlusssirene kannte der Jubel keine Grenzen.

 

Wir gewinnen Speyer 2019 und holen den Pokal!

 

„Das war ein fantastisches Wochenende. Diese Mannschaft war über 5 Spiele immer gleich voll konzentriert. Ich musste fast gar nicht coachen J.

Meine Aufgabe war eher in der kurzen Spielzeit so zu rotieren, damit alle auch körperlich in der Lage waren, diesen Willen über 5 Spiele zu zeigen.

Ich bin unglaublich stolz auf meine Mannschaft!“

(Fazit von Trainer Michael Hertlein)

 

Die Turniersiegerinnen:

Clara, Marjaana, Joanna, Nathalie, Cosima, Vanessa, Snjezana, Julia, Melda, Lena, Hannah, Eva, Rebecca

 

Dieses Projekt wird vom Programm Integration durch Sport und vom Bundesministerium des Inneren auf Beschluss des Deutschen Bundestages gefördert.

Please reload

Verein

Ligen

Verband

Partner

julerennt_MGB-yellow.png

© 2016 by Post SV Nürnberg Basketball

Designed by Martin Will

Managed by Philipp Finsterer

Impressum