U16 unterliegt im Mittelfrankenderby!

January 29, 2018

Am vergangenen Samstag mühten sich unsere Bayernligamädchen vergebens gegen die starken Gäste aus Schwabach.

 

Nach dem Auswärtsspiel beim Spitzenreiter empfingen unsere U16 Mädchen am vergangenen Samstag den Tabellenzweiten aus Schwabach. Dabei wollte man sich so gut wie möglich verkaufen und mithalten.

Leider gelang dies nur zu Beginn des Spiels. Durch Wurfpech im Angriff war man gleich zu Beginn im Rückstand, konnte jedoch nochmal rankommen.

Doch dann schaffte man es nicht mehr konsequent genug zu verteidigen und gab in Folge zu viele leichte Korbleger ab. Schwabach schaffte es immer wieder über eine agressive Verteidigung zu Schnellangriffen zu kommen. So lag man zur Halbzeit schon zu weit zurück um den Gästen nochmal gefährlich zu werden. So konnte sich die Mannschaft in der 2. Halbzeit durch einen geweckten Kampfgeist und eine tolle mannschaftliche Geschlossenheit präsentieren. Man kämpfte bis zum Schluss und feuerte von der Bank dementsprechend an. Ein Markenzeichen dieser Mannschaft!

So gewann Schwabach am Ende sehr verdient das Spiel und  unsere Mädchen blicken nun nach vorne zu den nächsten Bayernligaspielen.

 

Trainer Michael Hertlein: Heute konnte ich mit einigen meiner Mädchen mitfühlen, bei denen es nicht wie gewohnt laufen wollte. Mit Abstand betrachtet waren jedoch sehr viele gute Aktionen im Spiel dabei. Alles jedoch eher solche die für einzelne ein Fortschritt sind. Als Team hatten wir heute leider keinen guten Tag und einen stark spielenden Gegner!

 

Endergebnis: Post SV – TV Schwabach 51:98

 

Für Post spielten:

Boubaki, Timotijevic, Fuhrmann, Hauser, Vogentanz, Winter, Teichgräber, Demir, Schuster, Kurzendorfer

 

 

 

Please reload

Verein

Ligen

Verband

Partner

julerennt_MGB-yellow.png

© 2016 by Post SV Nürnberg Basketball

Designed by Martin Will

Managed by Philipp Finsterer

Impressum