U15 mit 2 Gesichtern zum Saisonabschluss!

March 12, 2017

11. März 2017 Nördlingen

 

Im letzten Hauptrundenspiel der Bayernliga traten unsere Mädchen am Samstagmittag in Nördlingen an. Obwohl von der Tabelle her die Rollen klar verteilt waren, hatte man sich vorgenommen bereit zu sein und mitzuspielen. Dies ging jedoch ziemlich nach hinten los.

Gleich zu Beginn der Partie ließ man sich vom körperlichen Spiel der Nördlingerinnen und ihrem Tempo beeindrucken. So hatte man zu Beginn sehr wenig entgegenzusetzen. Mit einem 1-0 Korbleger nach dem anderen zogen die Gastgeber davon. So verliefen der ersten 20 Minuten sehr frustrierend und man blieb ratlos zurück.

Doch das Spiel war noch nicht vorbei. So spielte man die 2. Halbzeit fürs gute Gefühl. Und das konnte man sie auch erarbeiten. Mit schnelleren Umschalten und zurücklaufen in die Defense zwang man Nördlingen endlich ins Set Play und auch im Angriff gelang nun die ein oder andere schöne Aktion. Zwar änderte das gewonnene letzte Viertel nichts mehr an der Niederlage, doch am Gefühl das man nach Hause nimmt sehr wohl. Jetzt heißt es über den Sommer ranklotzen und trainieren um im nächsten Jahr nicht nur eine Halbzeit mitzuspielen.

 

Endstand: TSV Nördlingen – Post SV Nürnberg 109:46

 

Für Post spielten: Ridder, Boubaki, Fuhrmann, Wey, Hauser, Winter, Schuster, Kurzendorfer, Abdalla, Albrecht

 

 

Please reload

Verein

Ligen

Verband

Partner

julerennt_MGB-yellow.png

© 2016 by Post SV Nürnberg Basketball

Designed by Martin Will

Managed by Philipp Finsterer

Impressum