Mädels Go! mit neuer Kooperationsschule

June 1, 2016

 

 

MädelsGo! das Mädchenprojekt der Basketballabteilung des Post SV Nürnberg intensiviert seine Nachwuchsarbeit an den Nürnberger Schulen. Mit dem Martin Behaim Gymnasium konnte eine weitere Schule gefunden werden, an dem in Zukunft auch Mädchenbasketball ein Zuhause haben soll.

 

 Hierzu trafen sich Herr Gabler, der Sportwart der Schule, die Michis (Fuhrmann und Hertlein) sowie 3 Schülermentorinnen zu einem ersten Gespräch. Dabei ging es vor allem darum, wie man auch in Zukunft Mädchenbasketball in der 5./6. Klasse an der Schule etablieren kann. Denn das Martin Behaim hatte schon eine erfolgreiche Mädchengruppe dieses Jahr installiert und nahm bereits am Wettbewerb Jugend trainiert für Olympia teil. Man vereinbarte, dass man das Schülermentorenprogramm im Rahmen des Mädchenprojekts des Post SV unterstützt.  Konkret heißt das, dass die 3 aktiven Basketballmentorinnen aus der 10. Klasse zu richtigen Basketballtrainern aus- bzw. weitergebildet werden. Dafür werden sie erfahrene Trainer vor Ort unterstützen und sie können kostenlos an allen Fortbildungen über den Post SV teilnehmen. Auch einzelne Aktionen zur Begeisterung der Mädchen sind geplant. So kam die Gruppe bereits an einem Mittwoch geschlossen zu Michaela Fuhrmann ins Anfängertraining zum Schnuppern. Auch ein Freundschaftsspiel gegen eine Post Mädchengruppe wurde gleich für den Sommer vereinbart.

 

Neben der Maria Ward Schule, der Preislerschule sowie der Sperberschule wäre das Martin Behaim Gymnasium die vierte Schule mit Mädchenbasketball. Ein toller Erfolg für Mädels Go!.

 

 

 

 

 

 

Please reload

Verein

Ligen

Verband

Partner

julerennt_MGB-yellow.png

© 2016 by Post SV Nürnberg Basketball

Designed by Martin Will

Managed by Philipp Finsterer

Impressum